loader image

Hi Servus,
ich bin Yve!

Social Media Experte und Mentorin für deine Personal Brand

Hi
Servus,
ich bin
Yve!

Social Media Experte und Mentorin für deine Personal Brand

MG 0109

Was mich antreibt

Unternehmer:innen wie dich bei ihrem Social Media Auftritt zu unterstützen, damit du selbstsicher deine Persönlichkeit nach außen trägst und so die richtigen Menschen anziehst. 

In jedem von uns schlummert einzigartiges Potenzial. Ich möchte deines mit dir an die Oberfläche transportieren und für dein Unternehmen nutzen. So kannst du selbstbestimmt deiner Berufung nachgehen!

Long Story short

Mein Name ist Yve und ich liebe das Leben und die Menschen. Geboren in Köln, lebe ich, seit ich denken kann, in Niederbayern und ich fühle mich meiner Heimat auch verbunden. Das hält mich dennoch nicht davon ab, die Welt mit meiner Hündin in meinem Van zu erkunden, in neue Kulturen einzutauchen und meinen Horizont stetig zu erweitern. Im Grunde spiegelt es meine wichtigsten Werte wider: Freiheit, Wertschätzung und Entwicklung. Und genau das ist es, was du in der Zusammenarbeit mit mir erwarten kannst.

Social Media Experte Yve Gratz mit ihrer Hündin

Meine persönliche Geschichte

Ich war ein furchtloses Kind, das auf die höchsten Bäume geklettert und mit den Inline-Skates die krassesten Berge runtergedonnert ist. Umso verrückter, dass Angst später ein großer Begleiter von mir wurde. Den Großteil meiner Kindheit habe ich in der freien Natur verbracht und diese Naturverbundenheit ist mir bis heute geblieben. Genauso wie der kleine Rebell in mir. 

Ich bin in meinem Leben immer wieder angeeckt – weil ich ich bin. Ein Freigeist. Weil ich sage, was ich denke, mich gegen Ungerechtigkeiten erhebe und hinterfrage. Nicht zuletzt mich selbst.

Gefühlt habe ich nie ins System gepasst, war:

Entweder nicht genug:

Oder zu viel:

Warum?

Weil ich hindrücke, wo es weh tut. Weil ich mit Tabus breche und Dinge offen anspreche. Weil sich nur dadurch etwas verändern kann und Veränderung großartig ist. Wenn wir uns unserem Schmerz stellen geschieht Transformation. Wachstum. Weiterentwicklung. In meinen Augen etwas Essenzielles und Segensreiches und ich möchte dich auf diesem Weg begleiten.

Kein Weg  ist zu weit, wenn das  Ziel   lohnenswert ist

Kein Weg  ist zu weit, wenn
das  Ziel   lohnenswert ist

Was mich hat wachsen lassen: sehr herausfordernde Situationen sowohl im beruflichen, als auch im privaten Umfeld. Mein Wert wurde immer wieder in Frage gestellt, solange bis ich selbst daran gezweifelt habe. An meinen Fähigkeiten. An mir.

Das hat mich 2013 so sehr in eine ganzheitliche Krise gestürzt, dass ich mir zum ersten Mal in meinem Leben die Sinnfrage gestellt habe. Ich nenne es auch mein „seelisches Erwachen“ und wenn dieser Prozess einmal angestoßen ist, dann ist er auch nicht mehr aufzuhalten. So, als würdest du die rote Pille schlucken (Props gehen raus an alle „Matrix“-Fans 😉 ).

Ich habe die tiefe Sehnsucht in mir gespürt etwas zu bewirken, das einen positiven Einfluss hat. Außerdem wollte ich aus diesem Hamsterrad aussteigen, dem ich mich dann doch irgendwann angepasst und gefügt hatte. So habe ich eine 3-Jährige Ausbildung als Tierheilpraktikerin absolviert, um etwas mit Herz und Seele leisten zu können. Von 2016 weg habe ich nebenberuflich praktiziert, es aus meiner Unsicherheit heraus aber nie in die Vollselbständigkeit geschafft. Ich hatte zwar das Wissen, wie ich mich und die Praxis erfolgreich in die Sichtbarkeit bringen kann – aber ich hatte nicht den Mut sichtbar zu werden. Meine Angst, nicht genug zu sein, hat mich gelähmt und so habe ich mir selbst die größten Steine in den Weg gelegt. Ich bin aufgrund meiner limitierenden Glaubenssätze gescheitert und habe die Praxis nach 4 Jahren wieder geschlossen.

24

Warum erzähle ich dir das?

Weil ein erfolgreicher Social-Media-Auftritt nicht nur etwas mit professionellen Strategien, technischer Umsetzung oder schönen Bildern zu tun hat – sondern auch ganz viel mit dir als Mensch, deiner Marke und deinem Selbstwert. Mein Ziel ist es, dir einen Weg zu zeigen, wie DU voller Selbstbewusstsein für dich, deine Werte und deine Selbständigkeit einstehst und damit deine Wunschkund:innen nachhaltig begeisterst und für dich gewinnst. 

Dein Wert bemisst sich nicht an der Fähigkeit anderer,
diesen richtig einzuschätzen!

2020 war überhaupt eines der schwersten, aber wegweisendsten Jahre meines Lebens. Ich habe fast alles verloren, sowohl privat als auch beruflich. Nur um festzustellen, dass einiges davon gar kein Verlust war. Meine wohl wichtigste Erkenntnis aus all dem – im Zweifel habe ich immer noch mich. So habe ich mich rausgekämpft aus dem depressiven Sumpf und mich kurzerhand in die Vollselbständigkeit gewagt – und diesmal all in. Ganzheitlich. Mit meinem Verstand, meinem Herzen und meiner Seele. Mit dem Vertrauen in den Prozess und in mich selbst.

Ich habe lange gebraucht um zu lernen, dass meine Sensibilität, Weichheit und Feinfühligkeit keine Schwächen sind, wie sie in unserer Gesellschaft gerne assoziiert werden. Sie tun meinen fachlichen Fähigkeiten keinen Abbruch, ganz im Gegenteil. Es ist genau das, was mich persönlich wirklich stark macht. Weil ich nachempfinden und hinspüren kann und meinen Mitmenschen damit ein sehr großes Maß an Mitgefühl entgegenbringe – ohne in eine Wertung zu gehen. 

Im Grunde ist es meine Superpower:
Dass ich die einzigartige Essenz eines Menschen erfassen, zu Tage fördern und nach außen transportieren kann. Genau diese Essenz lassen wir in deinen Außenauftritt einfließen.

47A2177 100

Was meine Arbeit mir bedeutet

Es geht um so viel mehr als nur Social Media oder eine Personenmarke.
Es geht genauso um:

46

Die tiefgründige und authentische Begegnung, die alle Beteiligten zur persönlichen Weiterentwicklung inspiriert

46

Es geht darum, nicht für andere zu arbeiten, sondern mit ihnen

46

Es geht darum etwas zu erschaffen, was aus der Tiefe kommt

Ich kratze nicht gerne nur an der Oberfläche, sondern gehe den Dingen auf den Grund, will darin eintauchen. Ich begebe mich zusammen mit dir auf deine Mission, die geprägt ist von gegenseitigem Respekt und Inspiration und ich begleite dich auf dem Weg zu den Tiefen deiner selbst, ohne dich dort alleine zu lassen.

Es geht nämlich auch um Persönlichkeit. Und um Mut. Um Freiheit und auch ein bisschen um Selbstliebe. Das ist das, was ich jedem wünsche und wovon ich hoffe, dass auch du das aus einer Zusammenarbeit mit mir mitnimmst.

Das sagen meine Kund:innen über
die Zusammenarbeit mit mir

Die Zusammenarbeit war super und das menschliche Miteinander hat mir am besten gefallen! Yve hat sich in mein Problem eingefühlt und ich habe mich sofort wohl und kompetent beraten gefühlt. Sie hat es geschafft, mich mit meinen Problemen aufzufangen und mir Lösungen zu bieten. Menschlich hat es gleich bei uns gepasst - ich habe nicht lange überlegt, mich in ihre Hände zu begeben! Sie hat sich Zeit genommen und immer schnell auf meine Anfragen reagiert, sie war erreichbar und greifbar für mich. Die Kommunikation war super und auf einer Wellenlänge.

www.movement-soul.com

Alexandra Steiner

Bergwanderführerin

Susanne Hager

Das Menschliche in der Zusammenarbeit mit Yve ist ja eh keine Frage, das passt einfach - wir kennen uns schon länger. Fachlich weiß ich einfach, wenn sie was macht, dann gscheidt und keine halbe Sachen! Da steht Yve dann voll dahinter und kniet sich so richtig rein!  Ich habe unsere Arbeit mit einem guten Gefühl abgeschlossen. Besonders gut hat mir gefallen, dass sie unendlich viel Geduld aufbringt wenn ihre Kunden (also ich) in Sachen Technik und Social Media einfach Anfänger sind.

www.susannehager.de

Susanne Hager

Heilpraktikerin & Physiotherapeutin

Nina Hausladen

In Yve habe ich eine Ansprechpartnerin auf Augenhöhe gefunden für alle Eventualitäten. Sie hat sich auch zwischendurch immer für Fragen aller Art Zeit genommen und war erreichbar. Durch ihr tolles Gespür für ihre Kunden und deren Bedürfnisse, habe sie auch als wahnsinnig freundlichen, offenen, authentischen und aufgeschlossenen Menschen empfunden. Ich habe gespürt, dass sie wirklich daran interessiert ist, was ich mir als potenzielle Kundin von ihr wünsche. Es tut immer gut, wenn man merkt, dass einem kein Schema F verkauft werden soll sondern jemand wirklich herausfinden will, was für denjenigen individuell wichtig ist.

www.praxis-hausladen.de

Nina F. Hausladen

Naturheilpraktikerin

Die Zusammenarbeit war super und das menschliche Miteinander hat mir am besten gefallen! Yve hat sich in mein Problem eingefühlt und ich habe mich sofort wohl und kompetent beraten gefühlt. Sie hat es geschafft, mich mit meinen Problemen aufzufangen und mir Lösungen zu bieten. Menschlich hat es gleich bei uns gepasst - ich habe nicht lange überlegt, mich in ihre Hände zu begeben! Sie hat sich Zeit genommen und immer schnell auf meine Anfragen reagiert, sie war erreichbar und greifbar für mich. Die Kommunikation war super und auf einer Wellenlänge.

www.movement-soul.com

Alexandra Steiner

Bergwanderführerin

Susanne Hager

Das Menschliche in der Zusammenarbeit mit Yve ist ja eh keine Frage, das passt einfach - wir kennen uns schon länger. Fachlich weiß ich einfach, wenn sie was macht, dann gscheidt und keine halbe Sachen! Da steht Yve dann voll dahinter und kniet sich so richtig rein!  Ich habe unsere Arbeit mit einem guten Gefühl abgeschlossen. Besonders gut hat mir gefallen, dass sie unendlich viel Geduld aufbringt wenn ihre Kunden (also ich) in Sachen Technik und Social Media einfach Anfänger sind.

www.susannehager.de

Susanne Hager

Heilpraktikerin & Physiotherapeutin

Nina Hausladen

In Yve habe ich eine Ansprechpartnerin auf Augenhöhe gefunden für alle Eventualitäten. Sie hat sich auch zwischendurch immer für Fragen aller Art Zeit genommen und war erreichbar. Durch ihr tolles Gespür für ihre Kunden und deren Bedürfnisse, habe sie auch als wahnsinnig freundlichen, offenen, authentischen und aufgeschlossenen Menschen empfunden. Ich habe gespürt, dass sie wirklich daran interessiert ist, was ich mir als potenzielle Kundin von ihr wünsche. Es tut immer gut, wenn man merkt, dass einem kein Schema F verkauft werden soll sondern jemand wirklich herausfinden will, was für denjenigen individuell wichtig ist.

www.praxis-hausladen.de

Nina F. Hausladen

Naturheilpraktikerin

Die Zusammenarbeit war super und das menschliche Miteinander hat mir am besten gefallen! Yve hat sich in mein Problem eingefühlt und ich habe mich sofort wohl und kompetent beraten gefühlt. Sie hat es geschafft, mich mit meinen Problemen aufzufangen und mir Lösungen zu bieten. Menschlich hat es gleich bei uns gepasst - ich habe nicht lange überlegt, mich in ihre Hände zu begeben! Sie hat sich Zeit genommen und immer schnell auf meine Anfragen reagiert, sie war erreichbar und greifbar für mich. Die Kommunikation war super und auf einer Wellenlänge.

www.movement-soul.com

Alexandra Steiner

Bergwanderführerin

Susanne Hager

Das Menschliche in der Zusammenarbeit mit Yve ist ja eh keine Frage, das passt einfach - wir kennen uns schon länger. Fachlich weiß ich einfach, wenn sie was macht, dann gscheidt und keine halbe Sachen! Da steht Yve dann voll dahinter und kniet sich so richtig rein!  Ich habe unsere Arbeit mit einem guten Gefühl abgeschlossen. Besonders gut hat mir gefallen, dass sie unendlich viel Geduld aufbringt wenn ihre Kunden (also ich) in Sachen Technik und Social Media einfach Anfänger sind.

www.susannehager.de

Susanne Hager

Heilpraktikerin & Physiotherapeutin

Nina Hausladen

In Yve habe ich eine Ansprechpartnerin auf Augenhöhe gefunden für alle Eventualitäten. Sie hat sich auch zwischendurch immer für Fragen aller Art Zeit genommen und war erreichbar. Durch ihr tolles Gespür für ihre Kunden und deren Bedürfnisse, habe sie auch als wahnsinnig freundlichen, offenen, authentischen und aufgeschlossenen Menschen empfunden. Ich habe gespürt, dass sie wirklich daran interessiert ist, was ich mir als potenzielle Kundin von ihr wünsche. Es tut immer gut, wenn man merkt, dass einem kein Schema F verkauft werden soll sondern jemand wirklich herausfinden will, was für denjenigen individuell wichtig ist.

www.praxis-hausladen.de

Nina F. Hausladen

Naturheilpraktikerin

Weiche Schale, starker Kern -
willkommen in meiner Welt!

So wie der Muskel durch Widerstand in Form eines Trainingsreizes wächst, so wächst unser Geist nach dem gleichen Prinzip. Sport bietet viele Analogien zum Leben. 

Der Kraftsport hat mir neben einem stählernen Körper (naja fast, wenn man die weiche Schale mal wegrechnet 😉 ) auch ein starkes Mindset mit an die Hand gegeben. Nach einem Bandscheibenvorfall mit knapp 27 Jahren habe ich mich entschieden, mich stark zu machen. Dass dies vor allem meinen Geist betrifft, habe ich erst später verstanden.

 

Schwere Gewichte heben sich nicht von alleine und es Bedarf viel Disziplin, Ehrgeiz, Fleiß und Motivation, sein Training bis zum Schluss durchzuziehen. Auch die letzte Wiederholung noch zu machen - und noch eine mehr. An seine Grenzen zu gehen und sich ein Stück darüber hinaus zu wagen. Wahnsinn, wie mein Körper sich verändert hat und wie kräftig ich geworden bin. Aber wenn man mal von den 100kg absieht, die ich beim Kreuzheben bewege, dann ist vor allem eins beachtlich: meine mentale Stärke, die sich daraus entwickelt hat.

 

Kraftsport hat nicht nur meinen Körper geheilt, sondern wahrhaftig auch meine Seele.

Nach diesem Prinzip erklimme ich die Gipfel dieser Erde und meines Lebens. Als freigeistiger Mensch schwebe ich gefühlt oft in irgendwelchen Sphären und mir fehlte lange die Erdung. Die habe ich in den Bergen gefunden. Oben auf dem Gipfel bin ich dem Himmel so nah und gleichzeitig ist da diese massive Energie von unten, sodass ich nicht einfach abhebe. 

 

Das Gefühl von Freiheit überwältigt mich jedes mal auf‘s Neue, wenn ich in die unendlichen Weiten blicke und da nichts ist außer einem Panorama, das mir den Atem stocken lässt.

 

Einen Berg zu erklimmen hat für mich etwas meditatives. Es folgt ein Schritt dem anderen. Ich spüre die Anstrengung und gleichzeitig muss ich mich konzentrieren, um keinen falschen Schritt zu machen. Ich bin voll und ganz im Moment und genieße jeden einzelnen davon. Weil der Weg das Ziel ist und alles zu meiner Zeit kommt. Weil sich alles fügt, so wie wir dazu bereit sind uns der Herausforderung des Lebens anzunehmen. Deshalb vertraue ich dem Prozess und jedem einzelnen Schritt auf diesem Weg.

Jeder von uns nimmt die Welt durch seine ganz eigens geprägte Brille wahr. Worüber der eine lacht, davon fühlt ein anderer sich angegriffen. Der Blickwinkel entscheidet, wie wir die Dinge wahrnehmen, ob wir ihnen etwas Positives abgewinnen oder nicht.

 

Ich habe nochmal einen völlig anderen Blick auf die Welt bekommen, als ich angefangen habe zu fotografieren. Die Natur- und Landschaftsfotografie hat es mir angetan, ganz speziell Bergwelten lichte ich gerne ab. Wenn die schroffen Gipfel in warmes Licht getaucht werden und die Rauheit der Natur sich mit ihrer Sanftheit vereint, dann liebe ich es, diese Momente durch meine Linse wahrzunehmen und festzuhalten. Weil ich dann nochmal viel bewusster hinschaue. Es geht nicht um das perfekte Foto, sondern um das Aufsaugen des Augenblicks. Gehe ich los um zu Fotografieren, achte ich oft viel genauer auf meine Umwelt. Mir fallen Details bewusster ins Auge und ich beleuchte sie aus verschiedenen Perspektiven – solange bis ich mir mein schönstes Bild von ihnen gemacht habe. So ähnlich mache ich das auch mit Menschen. Ich betrachte sie genau und ganzheitlich, schau sie mir aus verschiedenen Blickwinkeln an, um die Schönheit ihrer vielen Facetten rundum zu erfassen – und halte ihnen dann den Spiegel vor.

Ich bin ein Kind des Waldes und liebe ausgedehnte Morgenspaziergänge mit meiner Hündin darin. Der Geruch von Moos, das saftige Grün des Farns, das Knacken der Zweige unter meinen Sohlen und die Sonnenstrahlen, die sich durch die Bäume schlängeln lassen mein Herz höher schlagen und es gleichzeitig zur Ruhe kommen. Natur ganz allgemein fühlt sich für mich nach Heimat an. Hier gehöre ich hin. Die Natur ist so kraftvoll und rau, gleichzeitig so sanft und beständig und ich fühle mich nirgends selbst so sehr, wie in den Weiten unserer Mutter Erde. 

Das schenkt mir die Freiheit, mich überall Zuhause fühlen, weil ich, egal an welchem Ort, in der Natur Zugang zu mir finde und bei mir bin – weil ich bei mir angekommen bin. 

Das bin ich!

Mein Weg der Entwicklung

Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation

2008 – 2010

Projektleiterin Messen & Events, Onlinemarketing

2010 – 2014

Produktmanagerin Marketing & Kommunikation

2015 – 2016

Tierheilpraktikerin

2016 – 2020

Referentin PR- / Öffentlichkeitsarbeit und Eventmanagement

2017-2018

Ehrenamtlich als Selbstbehauptungs- und Kommunikationstrainerin in Schulen für das Projekt „Wir gegen Gewalt“

2018-2019

Marketing Managerin / Tierheilpraktikerin als Erstbesetzung in einem Start-Up

2019-2020

Selbstständige Unternehmerin bei CreatYve Marketing & Kommunikation

Seit Dezember 2021

Du möchtest mit mir zusammenarbeiten?